Film Rommel zusammengefasst

Rommel ist ein General mit viel Prestige während des zweiten Weltkriegs. Er war immer in der Nazi Propaganda mit dabei, um eine starkes und erfolgreiches deutsches Bild zu verteilen.

Im Alltag war es anders, obwohl Rommel viel Erfahrung und Strategiekenntnisse hatte, seine Ideen haben nicht die Zustimmung von Hitler und andere Generäle bekommen. An der französischen Atlantikküste hat Deutschland einen Kampf verloren, weil Rommel die mündliche Zustimmung hatte, aber praktischerweise hatte er nicht die Soldaten und militärische Einsatzmitteln zur Verfügung.

Als der Krieg fast verloren war, glaubt ein Tel des Militärs, dass, wenn Hitler tot wäre, sie den Krieg stoppen könnten, und dann die Macht übernehmen. Rommel bemerkt den möglichen Putsch. Hitler überlebt das Attentat der Operation Walküre. Zur Zeit des Attentats ist Rommel im Krankenhaus um sich von einem Fliegerangriff zu erholen.

Rommel war schon zu Haus, als er Verräter angeklagt wurde. Verräter, aber von allen geliebt, konnte er nicht hingerichtet werden, deswegen haben sie ihn die Möglichkeit Selbstmord zu begehen, gegeben. Doch sein Tot wurde für die Nazi Propaganda benutzt.


2014-10-26 12:42:48
Denken mit dem Kopf

Deutsch ist eine schöne Sprache, aber mehr als nur der Sprache, sehe ich in Deutschland sehr potenziell und eine Möglichkeit in den Zukunft. Ich lerne Deutsch seit Mitte 2009, und war in Deutschland für einmal schon. Hier mache ich den Hirne ein bisschen weiter. Ob wollen sie, folgen bitte diese Geschichte.
RSS Feed
"A vida é curta demais para ser pequena / The live is so short to be small / Das leben zu kurz sind für kleine sein". (Benjamin Disraeli)